Archiv

Volkskundemuseum Wyhra zeigt Bilder vom Lande

Ländliche Bilder aus den 1950er Jahren von Karl Heinz Mai entstanden bei seinen mühsamen Rollstuhlfahrten von Leipzig-Möckern bis z. B. nach Lindenthal, Radefeld, Wolteritz, Kletzen, Baalsdorf oder zur Mühle Dölitz. Außer den Bildern, die auf der Wunschliste der Bauern standen, nutzte er die Tagesfahrten, um auf dem Weg dahin oder vor Ort weitere beeindruckende Motive einzufangen. Einige Kindergärten bestellten Gruppen- und Einzelfotos und auch für die Familien war es oft die einzige Möglichkeit, Erinnerungen an Haus, Hof, Landwirtschaft und vor allem an die Kinder bewahren zu können.

Eröffnet wurde die Ausstellung im Volkskundemuseum Wyhra am 21.08.2018 und bis zum 24.11.2018 kann sie während der Öffnungszeiten besichtigt werden. Der Weg lohnt sich, da noch sehr viel mehr in diesem kleinen Schmuckstück von einem Museum zu entdecken ist.


Fotoausstellung "Lust aufs Leipziger neuseenland"


Dank FÜR erfolgreiche vier Jahre an Karina Weiße und Team

freude über anerkennung

Zeitungsartikel LVZ 2.5.2018, S.23
Bitte beachten: © Leipziger Volkszeitung 02.05.2018 Seite 23

Der neujahrsgruss für das ganze jahr

Zwei Bäume aus unterschiedlicher Sicht. Einmal sieht es aus, als wäre es ein Baum
Neujahrsgrüße und Wünsche für ein gutes 2018

Weihnachtliche Bilder von Karl Heinz Mai

Auswahl an Weihnachtsbäumen mit Kunden
Weihnachtsbaumverkauf, Leipzig, Wilhelm-Leuschner-Platz, 1948

Ausstellung kann für Weihnachten 2018 gebucht werden.

Bis Ende Januar 2016 zeigte das Sächsische Wirtschaftsarchiv in seinen Räumen eine kleine Ausstellung weihnachtlicher Bilder aus Leipzig zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts vom "Reporter des Alltags" Karl Heinz Mai.

Eine Besichtigung ist während der Öffnungszeiten (Mo., Mi., Do. 9.00-16.00 Uhr, Di. 9.00-18.00 Uhr) möglich.

Weitere Informationen über Karl Heinz Mai und sein fotografisches Werk finden Sie unter www.fotothek-mai.de.

- Weitere Ausleihe möglich - Textbezug war aktuell bis 31.01.2016 -


Ausstellung im museum der stadt borna

Museum Borna 25.08. - 08.10.2017 - Die Fotografien von Peter Radke, Rolf Fischer und Karl Detlef Mai: Thema ist der Landschaftswandel der vergangenen 20 Jahre und Motto "Lust aufs Neuseenland". Als einer der Sponsoren und bietet Rundum Leipzig - Mai-RegioTour auch künftig die passende Bus-Erlebnistour zur Ausstellung an. 


Fotoausstellung "Lust aufs Leipziger Neuseenland"

Vineta - Deutschlands höchstes schwimmendes Bauwerk auf dem Störmthaler See
Vineta - Deutschlands höchstes schwimmendes Bauwerk auf dem Störmthaler See

Von Seenmachern, Landschaftswandel und Tourismus

Eröffnung am 28.05.2015, 17:00 Uhr im Kulturhaus Böhlen. Dauer vom 28.05.2015 – 02.01.2016 

 

Die thematische Ausstellung vereint erstmals die Arbeiten dreier Fotografen und macht Lust auf das 1000-jährige Leipzig und sein junges Neuseenland. Entdecken Sie die professionellen Luftaufnahmen von Peter Radke sowie spannende Fotografien und Fotodokumente von Bergmann Rolf Fischer und Touristiker Karl Detlef Mai.

 

Wir danken unseren beiden Sponsoren, der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbauverwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) und RUNDUM LEIPZIG - Mai-RegioTour sowie dem Kulturhaus Böhlen, dem Kulturraum Leipziger Raum, dem Kulturverein Böhlen und allen beteiligten Akteuren dafür, dass die FOTOTHEK MAI LEIPZIG Ihnen diese Ausstellung zeigen kann.

- war aktuell bis 02.01.2016 -


Prager Theater "Spejbl & Hurvinek" war in Böhlen

Bühnenbild mit Spejbl, Hurvinek und Manicka und ihren Marionettenspielern
Spejbl & Hurvinek hatte ich für das erste Mal am Sonntag, 11.10.2015 ins Kulturhaus Böhlen vermittelt.

Die junge Generation lernt etwas Bewährtes kennen und lässt sich genauso vom Marionetten- und Wortspiel verzaubern. Mit tschechischem Charme und typischem Dialekt, dem Sie bei jeder Reise ins Nachbarland begegnen, erfahren Sie immer wieder hohe künstlerische Leistung und eine unnachahmliche Stimmung im Raum, die alle Generationen erfasst und entschleunigt.

Als kleinen Vorgeschmack oder zum Kennenlernen gibt es den Link zu YoutubeComedia Concept betreut die Künstler exklusiv.

Die aktuellen Gastspiele finden Sie hier. Viel Spaß mit meinen Freunden!!

 


Miss Sachsen 2015 alias Josephin Frenzel und Karl Detlef Mai im Verein Leipzig 2015 e.V. für das Stadtjubiläum aktiv.
Miss Sachsen 2015 alias Josephin Frenzel und Karl Detlef Mai im Verein Leipzig 2015 e.V. für das Stadtjubiläum aktiv.

Das Jubiläumsjahr ist Geschichte - der Verein wird weiter aktiv bleiben!


Der Leipziger Tourismuspreis 2014

Foto: Bernd Görne
Foto: Bernd Görne

Mit großer Freude habe ich den Leipziger Tourismuspreis 2014, 2. Platz, entgegen nehmen dürfen. Ich bin sehr froh, dass mein Engagement zur touristischen Entwicklung von Leipzig und seinem Neuseenland erfolgreich ist und mit der Verleihung des Preises seine gesellschaftliche Anerkennung gefunden hat. Dem Tourismus bleibe ich treu und der Heimat touristisch und kulturell verbunden und jederzeit Botschafter und Mittler. Allen Gratulanten und dem SKAL International Leipzig e.V. herzlichen Dank für die Glückwünsche und Blumen.


Danke für die bewegende Staffelstab-Übergabe

Am 4.6.2014 habe ich zur Übergabe des Staffelstabes an Karina Weiße ein solch beeindruckendes Dankeschön erlebt, was ich sehr gern an alle Mitstreiter, Partner und Freunde von RUNDUM LEIPZIG - Mai-RegioTour und vor allem meine geschätzte Nachfolgerin Karina Weiße weiter geben möchte und ihr viel Glück bei all ihren Unternehmungen wünsche. 


Schlossherr auf Zeit

 

Herzlichen Dank sagen Christine und Karl Detlef Mai allen Mitstreitern, Freunden und ehemaligen Kolleginnen und Kollegen für das wundervolle Wochenende auf Schloss Wetzelstein. Eine gelungene Überraschung und eine besondere Erinnerung, die unvergessen bleibt. 

 

- war aktuell bis August 2014 -